Weihnachtsfest der Altmünstergemeinde – Alle Jahre wieder

Bescherung beim Mittagstisch für Bedürftige in der Altmünstergemeinde. ORGENTEC & Friends unterstützt das Weihnachtsfest auch in diesem Jahr mit 2000 Euro

Altmuenster01

Er ist bereits seit mehr als 10 Jahren eine Institution in der Mainzer Innenstadt: der Mittagstisch für Bedürftige der an jedem dritten Freitag im Monat in der Altmünstergemeinde sattfindet. Margot Brinkmann und Christine Hammer mit ihrem Team von insgesamt 14 engagierten ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen bewirten mittlerweile mehr als 80 Gäste, Männer, Frauen und Kinder, alle Altersstufen sind vertreten. Manche Gäste kommen regelmäßig und treffen inzwischen alte Bekannte. Der Mittagstisch dient nicht nur dem leiblichen Wohl, er ist auch ein Ort für soziale Kontakte und gute Gespräche.

Auch an Weihnachten ist das Team da und bereitet am Tag vor Heiligabend ein festliches Weihnachtsmenü zu. Außerdem erhält jeder Gast ein kleines Geschenk: Eine Tüte mit weihnachtlichen Leckereien. Der Kindergarten der Gemeinde hat ebenfalls mitgeholfen, die Kinder haben die Tüten mit bunten Sternen bedruckt und bemalt.

Was motiviert die Helfer dazu, ihre Zeit und ihre Kräfte auch an solchen Feiertagen für andere einzusetzen? „Die Dankbarkeit unserer Gäste“, so Margot Brinkmann, „die immer wieder sagen, wie gut es ihnen schmeckt. Das gibt einem auch selbst ein gutes Gefühl.“ Christine Hammer ist beeindruckt vom Engagement der vielen Menschen, die mit ihrem Arbeitseinsatz aber auch durch ihre Spenden das Projekt am Leben halten. „Wir sagen Danke an ein tolles Team und natürlich an alle Menschen, die uns auch finanziell unterstützen.“